So verwenden Sie Instagram mit Ihrem Direktvertriebsgeschäft

Die Optimierung Ihres Instagram-Kanals für den Direktvertrieb führt zu enormen Belohnungen.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Instagram für Ihr Direktvertriebsmarketing verwenden. Der Zweck dieses Artikels ist es, Ihr Instagram-Konto in eine Einkommensmöglichkeit zu verwandeln.

Indem Sie die Grundlagen des Marketings auf Instagram ignorieren, können Sie dem Wettbewerb zum Erfolg verhelfen.

Marketing auf Instagram erhöht Ihren Website-Traffic und die Anzahl der Aufrufe pro Monat. Ja, Instagram ist einfach so mächtig! (Quelle: Affiliatemarketing.com)

Im Folgenden gebe ich Ihnen die Top-Tipps für alle Affiliate-Vermarkter. Wenn Sie versuchen, Ihre Direktvertriebsprodukte über Instagram zu verkaufen, müssen Sie weiterlesen.

# 1: Sagen Sie den Leuten, was zu tun ist

Nichts kann Ihr Geschäft schneller wachsen lassen, als Ihrem Publikum zu sagen, was Sie von ihm erwarten. Dies ist ein Aufruf zum Handeln. Es funktioniert, es ist zeitgetestet und es ist wahr. In der schnelllebigen Welt der sozialen Medien müssen Sie Ihrem Publikum zeigen, wie Sie ihm helfen können. Dann sagst du ihnen sofort, wo sie diese Hilfe bekommen sollen. In der Tat wird Ihr Publikum die „direkt auf den Punkt“ -Taktik zu schätzen wissen.

Aus unserer Erfahrung aus erster Hand ist Instagram in dieser Hinsicht ein einzigartiger Social-Media-Kanal. Eine typische Person auf Instagram wird sich ein Bild ansehen, die Beschreibung überprüfen und dem Aufruf zum Handeln folgen. So einfach ist das. Um auf Instagram Umsatz zu erzielen, müssen Sie zum Handeln aufrufen: „Klicken Sie auf den Link im Profil, wenn Sie mehr erfahren möchten!“

Aus Erfahrung erhalten Sie mehr Leads, wenn der Aufruf zum Handeln dem erstaunlichen Angebot vorausgeht.

Klingt erstaunlich, oder? Rate mal? Es klappt.

Es gibt viele Möglichkeiten, Ihr Publikum zu verführen. Alles beginnt damit, die richtigen Bilder und Handlungsaufforderungen zu platzieren. Dies führt zu Tipp 2.

# 2. Identifizieren Sie die Präferenzen Ihrer Zielgruppe

Bilder, die die Vorlieben des Kunden ansprechen, sind der wichtigste Schritt zur Monetarisierung des Geschäfts auf Instagram.

Das Finden, Zielen und Bleiben von Relevanz für Ihr Publikum ist der entscheidende Faktor. Und ob Sie mit dieser Plattform das meiste Einkommen erzielen Instagram Follower kaufen.

Die Präferenz Ihres Publikums zu identifizieren, ist ein großes Thema. Ich habe gesehen, was passiert, wenn Geschäftsinhaber den falschen Inhalt an das gewünschte Publikum senden. Sagen wir einfach, es ist nicht schön!

Glücklicherweise lesen Sie dies mit einem gewissen Verständnis der Vorlieben Ihres Publikums. Das sollte also einfach sein. Werfen Sie einen Blick zurück in Ihren Instagram-Feed und sehen Sie sich die beliebten Beiträge an. Was hat Kommentare, Freigaben und Likes erhalten? Ihr Publikum wird den gleichen Geschmack und die gleichen Vorlieben haben wie Sie. Beginnen Sie jeden Instagram-Beitrag mit der Frage „Würde dieses Bild mein Interesse wecken?“ „Würde ich das kaufen?“ Wenn Sie mit Ja antworten, haben Sie großartige Inhalte gefunden.

Besuchen Sie auch die Seiten Ihres Konkurrenten. Schauen Sie sich ihre beliebten Beiträge und Bilder an. Wenn Sie Bilder finden, mit denen Ihr Nischenpublikum interagiert, erstellen Sie ähnliche Bilder für Ihre Seite.

Sobald Sie die Vorlieben Ihres Publikums festgelegt haben, ist es Zeit, mit Tipp 3 fortzufahren.

# 3 Identifizieren Sie die Gewinnorte

Ihre Monetarisierungsoptionen auf Instagram bleiben begrenzt, wenn Sie eine Direktvertriebsgesellschaft vertreten. Die meisten Direktvertriebsunternehmen gestatten ihren verbundenen Unternehmen nicht, Werbeflächen zu entfernen. Lesen Sie das Kleingedruckte Ihrer Partnermitgliedschaft. Die Chancen stehen gut, dass bezahlte Werbung nicht erlaubt ist.

Also, was sollst du tun?

Erinnerst du dich an Tipp 1? Der Aufruf zum Handeln? Ihre Affiliate-Situation erfordert, dass Sie einen starken Aufruf zum Handeln an einen Gewinnstandort verwenden.

Aber warte. Veröffentlichen Sie Ihren Affiliate-Link nicht an dieser Stelle, sondern erstellen Sie stattdessen ein faszinierendes Werbegeschenk. Ihr Ziel ist es, das Publikum zu Inhalten zu führen. Sie können diesen Werbegeschenk-Link auf Instagram und in jedem sozialen Netzwerk veröffentlichen. Über diesen Link werden E-Mail-Leads von Personen gesammelt, die weitere Informationen wünschen.

Was ist Inhalt? Inhalt ist Information, die Ihr Nischenpublikum wünscht. Wenn Sie die Make-up-Branche vertreten, ist ein Werbegeschenk für die Konturierung möglicherweise eine gute Option. Wenn Sie die Gesundheits- und Wellnessbranche vertreten, funktionieren fettarme Rezepte.

Der Zweck dieser Gewinnstandorte ist es, Ihr Instagram-Publikum in Leads zu verwandeln. Rufen Sie in der Beschreibung zum Handeln auf „Klicken Sie auf den Link im Profil“. Dies ist Ihr Gewinnstandort. Als nächstes wechseln Sie vom Gewinnstandort in einen Verkaufstrichter. Lesen Sie weiter für Tipp 4.

# 4: Aufklären, Abwechslung geben und wiederholen

Nachdem Sie Ihr Publikum zum Gewinnstandort geführt haben, benötigen Sie einen Aktionsplan. Nehmen Sie die Leads, die Ihr Werbegeschenk haben wollten, und verwandeln Sie sie in einen Produktverkauf.

Wir schlagen einen Ansatz vor, der drei verschiedene Funktionen verwendet.

Beginnen Sie mit der Ausbildung.

Ein Lead, der Ihr Werbegeschenk haben möchte, ist ein „Werbegeschenk-Sucher“. Bis Sie sich über Ihre wertvollen Produkte informieren, werden sie diese niemals kaufen.

Geben Sie ihnen die Informationen, die sie benötigen, und bauen Sie Vertrauen auf.

Geben Sie Ihren Leads Abwechslung.

Eine Grundvoraussetzung für die Überbrückung des Leads zu einem Verkauf ist eine mehrstufige Follow-up-Sequenz. Erstellen Sie einen Marketingplan, der E-Mail-Marketing, Rabatte und wertvolle Anleitungen enthält. Denken Sie an Infografiken, die ihnen eine neue Technik mit Ihrem p beibringen Produkte. Abwechslung bedeutet auch, Einladungen zu Webinaren oder anderen von Ihnen veranstalteten Live-Events einzuschließen. Dies ist der Schlüssel, um sie zum Verkauf durchzubringen. Was für einige Leute funktioniert, funktioniert für andere nicht. Sie müssen über genügend Abwechslung verfügen, um Verkäufe von vielen verschiedenen Persönlichkeiten zu erfassen.

Wiederholung.

Menschen müssen dieselbe Nachricht durchschnittlich 12 Mal hören, bevor sie endgültig eintritt. Möglicherweise fühlen Sie sich erschöpft, wenn Sie Ihre Informationen über Ihre Produkte immer wieder wiederholen. Verständlich. Sie müssen jedoch feststellen, dass Ihre Kunden Sie nicht zum ersten Mal gehört haben. Sie haben dich das zweite, dritte oder vierte Mal nicht gehört!

Machen Sie nicht den Fehler zu glauben, dass Ihr einziges „Vorher und Nachher“ -Bild auf Instagram Ihnen einen Verkauf bringen wird. Der Zweck des Instagram-Marketings führt den Interessenten in ein Verkaufsumfeld. Hier sprichst du immer wieder mit ihnen. Wenn Ihr Publikum das Verkaufsgespräch zum ersten Mal gehört hätte, hätten Sie bereits Tausende von Verkäufen erzielt.

Da dies nicht der Fall ist, haben sie wahrscheinlich Ihre Tonhöhe nicht gehört. Nehmen Sie sie mit einem Aufruf zum Handeln aus dem Social-Media-Kanal. Leiten Sie sie an einen „Gewinnstandort“. Setzen Sie eine variable Marketingkampagne ein und sprechen Sie immer wieder mit ihnen.

# 5 Analyse & Optimierung

Schließlich muss Analyse und Optimierung ein wichtiger Bestandteil Ihrer Instagram-Strategie sein. Es gibt zwei verschiedene Analysetechniken, die Sie verstehen müssen. Quantitativ (Messung) und Qualitativ (Nichtmessung).

Quantitativ

Hier können Sie das Engagement für jedes Bild / jeden Beitrag messen. Erstellen Sie (oder verwenden Sie eine Analyse-App), in der Sie die Interaktion aus jedem Beitrag berechnen können.

Ihre gewünschte Messung ist die Anzahl der Klicks auf Ihren Link im Profil.

Sie möchten messen, wie viele dieser Klicks in einen Lead umgewandelt wurden (sie haben Ihnen eine E-Mail gesendet). Die quantitative Messung zeigt Ihnen das Umsatzpotenzial. Wenn jeder dieser Leads Ihrer Marketingkampagne folgt (Tipp 4), haben Sie einen guten Ausgangspunkt.

Ihr Ziel ist es, effektive Instagram-Kampagnen zu erstellen. Je mehr Daten Sie zu dieser Analyse hinzufügen können, desto effektiver sind Sie.

· Tag / Uhrzeit gebucht

· Inhaltstyp – Link, Foto, Video usw.

· Verhältnis der Link-Klicks zu Lead-Captures.

Verwenden Sie diese Strategie, um ein Bild davon zu erstellen, welche Anstrengungen rentabel und welche Zeitverschwendung sind.

Qualitativ

Bei der qualitativen Analyse werden die Aspekte Ihres Marketings untersucht, bei denen es sich nicht um Zahlen handelt. Ihre qualitative Analyse wird die Ästhetik Ihres Unternehmens abdecken. Hier sind einige Fragen, mit denen Sie beginnen können.

· Biete ich genügend Informationen an? Unterstützt mein Inhalt meine Bemühungen (Menschen genug Handlungsaufforderung geben)?

· Funktioniert mein Werbegeschenk-Link gut für die Instagram-Plattform?

· Trete ich bei allem, was ich über Marketing weiß, als „Spammer“ auf?

· Biete ich meiner Zielgruppe einen echten Mehrwert?

Diese qualitativen Messungen sollten eine der wichtigsten Überlegungen sein. Schenken Sie dem von Ihnen angebotenen Service genügend Aufmerksamkeit oder versuchen Sie nur, Geld zu verdienen? Glaub uns. Die Menschen kennen den Unterschied zwischen einem Verkäufer und jemandem, der mit Wert führt.

Der einzige Weg, um Verkäufe zu tätigen, besteht darin, zuerst durch qualitative Analyse der Wertführer zu sein. Je mehr Wert Sie verschenken, desto mehr Erfolg werden Sie erleben.

Dieser Prozess ist langwierig.

Es kann sich sicher anfühlen, Ihre Direktvertriebsprodukte aggressiv in sozialen Medien zu bewerben. Vertrauen Sie uns erneut. Nehmen Sie sich Zeit, um sich als Wertführer zu vertreten, und Sie werden langfristig mehr Gewinn erzielen.

Fazit

Sie haben 5 Tipps zur Monetarisierung Ihres Direktvertriebs mit Instagram gelesen.

1. Sagen Sie den Leuten, was zu tun ist

2. Identifizieren Sie die Vorlieben Ihres Publikums

3. Identifizieren Sie den Gewinnort

4. Aufklärung, Abwechslung und Wiederholung

5. Analyse und Optimierung

Befolgen Sie diese Schritte und Sie werden sich von der Konkurrenz Ihrer Branche abheben. Direktvertrieb ist in sozialen Medien rentabel. Aber Sie müssen zuerst beweisen, dass Sie Ihrem Publikum zugute kommen.

Jetzt wissen Sie, was Tausende von Menschen niemals verstehen werden! Setzen Sie es heute in die Tat um, Sie werden dankbar sein, dass Sie es getan haben.

Lieben Sie, was Sie gerade über den Aufbau Ihrer Instagram-Konten für Ihr Direktvertriebsgeschäft gelernt haben?

Groß!

About The Author

Reply