Retro-Dekoration für den Keller

Keller kann dunkel und schmutzig aussehen, aber es kann zeitlos sein und ein großartiger Ort sein, der zum Aussehen des modernen alten Dekors passt.

 

Unabhängig von Ihrem Budget können Sie mit einigen Änderungen, wie der Kombination von Tapeten, Wandkunst und Kissen, dem Keller einen retro-dekorativen Look verleihen und Ihrem Zimmer gleichzeitig ein Gefühl für eine moderne Vergangenheit verleihen. Einige Accessoires, auf die Sie beim Möbelwechsel achten sollten, sind Bodenbeläge, Armaturen, dekorative Elemente und Wandbeläge sowie Möbel wie Sofas, Stühle und Tische.

Das Koordinieren von Sofas und Stuhlsets spielt keine Rolle, aber Ihr Keller sollte eine Vielzahl von Vintage-Stücken haben. Um Ihren alten Stil wirklich zu verbessern, wählen Sie ein Produkt mit klassischem Aussehen, aber in neuem Zustand.

 

Sie benötigen Kosmetikartikel, um alte Dekorationsmuster zu gruppieren. Durch einfaches Wechseln des Zubehörs kann das Erscheinungsbild Ihres Zimmers komplett verändert werden! Konzentrieren Sie sich auf Wandkunst, Kissen und Ausschnitte, die zum Vintage-Look passen. Sie werden erstaunt sein, wie einfach und billig sie sind und wie viel Unterschied diese Änderungen bewirken können! Sie müssen eine Vielzahl von Antiquitätengeschäften zusammen mit Antiquitätengravuren einbeziehen, und Sie können sogar versuchen, alte Witze und Wandbilder nachzubilden, damit Ihr Keller professionell aussieht. Durch die Verwendung zusätzlicher Dekorationen, wie z. B. Hofverkaufsstücke aus verschiedenen Epochen, kann ein Raum wie ein Profi aussehen.

 

Die Fensterbehandlung ist wichtig für das dekorative Retro-Design. Um ein großartiges Design für Ihren Keller zu erhalten, sollten Sie mit originalen Vorhängen oder Jalousien aus der Zeit arbeiten, die Sie bei Terrassenverkäufen und Auktionen erwerben können. Sie können es für angemessenes Geld kaufen oder ein neues Fenster auf altmodische Weise behandeln retro wandlampen. Es gibt viele Behandlungen, die an diesen Designstil angepasst werden können. Sie sollten vermeiden, dass es zu modern ist, insbesondere wenn Sie es mit anderen Elementen im Raum kombinieren.

 

Eine wichtige Aufgabe bei der Dekoration eines Kellers im dekorativen Retro-Stil ist die Tapete oder das Malen. Bei diesem Thema macht die Farbe des Raumes einen großen Unterschied. Ziehen Sie in Betracht, Vintage-Farbkombinationen und Periodenfarben anzuwenden. Sie möchten Cremegrün und Creme in den 1930er Jahren, Rot und Weiß in den 1940er Jahren und Orange, Avocado, Blau und Braun in den 1950er und 1960er Jahren als Lackfarben. Versuchen Sie, Tapeten mit Vintage-Muster für Ihre Wand zu verwenden. Es kostet nicht viel, und wenn Sie eine einfarbige Wand wünschen, müssen Sie die Wand nur mit neutraler Farbe bedecken und dem Akzent Farbe verleihen.

 

Wenn Sie es auf den Boden legen, kann dies den gesamten Look zusammenhalten. Wenn Ihr neuer Boden jedoch nicht in Ihr Kellerbudget passt, kaufen Sie viele alte Designteppiche. Wenn Ihr neuer Boden ein begrenztes Budget hat, sehen Sie sich Linoleum- oder Holzböden im antiken Stil an oder sehen Sie sich Pelzteppiche für einen Mid-Century-Look an.

 

Jeder Raum braucht Beleuchtung und der Keller ist keine Ausnahme. Um das Aussehen eines alten Dekors zu verbessern, sollten Sie die Beleuchtung nicht nur in Bezug auf den Stil, sondern auch in Bezug auf den Typ berücksichtigen. Wenn Sie Vintage-Stil wählen, möchten Sie vielleicht antike Beleuchtung in Kombination mit generativer Beleuchtung sehen, aber Sie sollten sich immer von allem fernhalten, was nicht gut funktioniert. Neben Tischlampen können die meisten Keller von Einbauleuchten profitieren.

 

Ein wichtiger Dekorationsbereich, den wir bei der Renovierung oft vergessen, ist der Wandbereich. Durch die Verwendung cooler Wanddekorationen können Sie auch schlichte Wände großartig aussehen lassen. Gehen Sie durch alte Zeichnungen, Zeitplakate oder Repliken. Verbessern Sie den Retro-Charme dieses Dekors im alten Stil an den Kellerwänden.

 

Das Dekorieren eines Kellers mit einem schönen alten Aussehen kann so schwierig oder so einfach sein, wie Sie möchten. In jedem Fall können Sie mit Liebe zum Detail, Accessoires und passenden Möbeln einen fabelhaften neuen Dekor-Look kreieren, der Ihren Keller in Ihr Lieblingszimmer verwandelt!

 

 

About The Author

Reply