Der Ideale Stellplatz für Ihren Badezuber

Nicht jeder Stellplatz ist geeignet für ein Badefass. Dennoch muss es irgendwo hin. Welche Anforderungen ein Badefass an den Untergrund und die Umgebung stellt klären wir heute. Genau wie für das Badefass treffen diese Faktoren auch auf alle anderen Pools wie Hottube, Badetonne und so weiter zu.

Nun möchten Sie also ein Badefass haben, doch wo soll es stehen. Hätten Sie gleich beim Hauskauf daran gedacht, dass Sie später mal ein Badefass haben wollen, hätten Sie natürlich sofort eine Ecke dafür mit eingeplant. Da das den wenigsten der Fall ist, ist die Wahl des richtigen Stellplatzes gar nicht so einfach.

Ideen und Anforderungen

Geben Sie nicht gleich auf, wenn Sie nicht sofort den Idealen Stellplatz im Kopf haben. Wollen Sie ihren Badezuber schön in den Garten integrieren, suchen Sie sich Inspiration im Internet. Dazu eignet sich Pinterest oder Instagram. Hier finden Sie schonmal viele coole Designideen und coole Stellplätze um den kleinen Pool perfekt in den Garten zu integrieren. 

Überlegen Sie dann was Ihnen wirklich wichtig ist und wie viel Aufwand Sie betrieben wollen. Anforderungen an einen Stellplatz können vielseitig sein:

  • Das Verhindern von fremdem Aussehen und der Wunsch nach Eingliederung in den Garten als Gesamtbild
  • Gerader Stand und natürlichen einen festen Untergrund, den man zur Not selbst mit Beton erschafft
  • Sichtschutz gegen Nachbarn und Fußgänger, damit einem nicht jeder beim Baden zuguckt
  • Er soll nicht im Weg stehen, aber dennoch gut zu erreichen sein
  • Man muss natürlich einen leichten Einstieg haben, zum Beispiel über eine Treppe oder indem man ihn in den Boden einlässt
  • Abstand von Dingen die Trocken bleiben sollen, also Fensterscheiben usw.
  • Der Rauch vom Ofen darf sich nicht im Garten Anstauen oder bei offenen Fenstern ins Haus ziehen
  • Man brauch natürlich eine Wasserzufuhr und auch einen Abfluss oder zumindest durchlässigen Boden
  • Er muss dort auf Dauer stehenblieben, da man ihn fast nicht bewegen kann
  • Es muss ein vielleicht ein Stromanschluss verfügbar sein
  • Außerdem Brauch man noch Platz für Filter und Heizungsanlage

Beispiele

Eine Anbindung an die Terrasse ist für viele sicher nicht wegzudenken. Alleine wegen des kalten Weges bis zum Badefass sollte man einen kurzen Weg bevorzugen. Darüber hinaus bieten ein kurzer Weg und eine Anbindung an die Terrasse weitere Vorteil, so ist der Dreck, der durch die Füße ins Wasser kommt, geringer, wenn man nicht so weit zur Badetonne laufen muss. Bei langen Strecken sind Schuhe oft unvermeidbar. Andererseits kann man mit Leuten, die auf der Terrasse sitzen, interagieren und ist nicht abgetrennt. 

Badezuber

Möchte man allerdings abgetrennt sein und seine Ruhe haben lohnt sich vielleicht auch der Stellplatz in der Ecke des Grundstücks möglichst weit weg von allem was stört. Dann sind zwar sicher Schuhe für den Weg nötig, aber man hat seine Ruhe und kann besser entspannen. 

Auch das Einlassen des Zubers in den Boden oder die Terrasse kann sinnvoll sein, da es den einstieg erleichtert und ein cooles Gefühl ist nicht so eine große kannte am Poolrand zu haben, sondern dem Boden näher zu sein.

Auf Pinterest, Instagram und Google finden Sie viele weitere Ideen. Auch bei TimberIN Badezuber online.

About The Author

Reply